prin papenburg. Das niedersächsische Umweltministerium beteiligt sich mit 250 000 Euro an einer Machbarkeitsstudie für das geplante Erdwärme-Kraftwerk im Green Energy Park Heede/Dersum.

Das hat der Papenburger Unternehmer jetzt schriftlich aus Hannover bekommen. Noch wichtiger als das Geld ist Hanrath das politische Signal. „Die Landesregierung zeigt damit, dass sie unsere Pläne stark unterstützt.“